Chemnitz Kulturhauptstadt 2025

Chemnitz Kulturhauptstadt 2025

Die letzte Runde für Chemnitz zur Bewerbung als Europäische Kulturhauptstadt 2025. Bis zum 21. September hatte Chemnitz Zeit, das zweite Bewerbungsbuch, genannt Bid Book, in Berlin abzugeben.
Dafür haben sich begeisterte Chemnitzer etwas ganz Besonderes ausgedacht: am Freitag, dem 18.09.2020, 14:00 Uhr haben sich 39 Freizeitsportler mit dem Fahrrad auf den Weg in die Hauptstadt gemacht.

Kai Winkler, von Fit4Bike, hatte die Idee zu der Aktion. Doch bevor die Sportler in Berlin angekommen sind, standen ihnen verschiedene Etappen mit insgesamt 25 drurchfahrenen Städten bevor.
Innerhalb von zwei Tagen sollten die rund 1.200 km von den 39 Radsportlern bewältigt werden. Die Anzahl der Radfahrer steht stellvertretend für die 39 Chemnitzer Stadtteile.

Begleitet wurden die Fahrradenthusiasten von knapp 100 Freizeitradlern – aber nur bis zur Stadtgrenze. Danach ging es „alleine“ weiter. Auch Ralph Burghart, der Kulturbürgermeister der Stadt, hatte sich zum Abschied in seine Radlerklamotten geworfen und die Delegation ein Stück mit begleitet.

Unsere Oberbürgermeisterin hatte die Ehre, das Bewerbungsbuch an die Fahrradkuriere zu übergeben und auf die Reise zu schicken. Nach 48 Stunden wurde das Buch dann der zuständigen Jury übergeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.